E-Bike , Handling, Pflege & Lebensdauer

So einfach kann Hightech sein

Der Akku sitzen selbst bei Fahrten in unebenem Gelände fest in ihrer Halterung. Zum Lagern oder Laden lassen sie sich dagegen ganz leicht entnehmen. Eindach das Schloss, das als Befestigung dient, öffnen und den Akkus aus der Halterung nehmen.

Mit ihrem geringen Gewicht, den handlichen Dimisionen und der Passgenauigkeit von Akku und Halterung lassen sich Bosch Akkus ganz spielend leicht einsetzen. Spürbar und hörbar rastet der Akkus in seiner Halterung ein und sitzt fest im Rahmen oder am E-Bike. Alle Akkus sind mit einem ergonomischen Tragegriff ausgestattet, was das Handling sehr einfach macht. So lassen sich die Akkus ganz bequem einsetzen, entnehmen, tragen und laden.





























Laden am E-Bike
Die Akkus lassen sich besonders einfach direkt am E-Bike laden. Dazu steckt man den Ladenstecker das Chargers in die vorgesehene Ladenbuchse in der Akku-Halterung und den Netzstecker in die Steckdose. Fertig!




Pflege - So hält der Akkus länger

Der Bosch Akku ist eine wichtige eBike-Komponente. Mit der richtigen Behandlung und Pflege lässt sich seine Lebensdauer optimieren.

Laden
Das Laden sollte in trockener Umgebung und bei Raumtemperatur sowie bei installiertem Rauchmelder erfolgen.

Reinigung & Pflege
Für die Reinigung des Akkus eignet sich ein feuchtes Tuch. Die Steckerpole sollten gelegentlich gesäubert und leicht gefettet werden. Der Akku ist vor jeder Reinigung des E-Bikes zu entnehmen. Zum Schutz der elektronischen Komponenten dürfen die Akkus nicht mit direktem Wasserstrahl oder gar Hochdruck gereinigt werden.



Winterbetrieb
Im Winterbetrieb (insbesondere unter 0 °C) empfehlen wir, den bei Raumtemperatur geladenen und gelagerten Akku erst kurz vor Fahrtantritt in das E-Bike einzusetzen. Bei längerer Fahrt im Kalten empfiehlt sich die Verwen- dung von Thermoschutzhüllen.

Überwinterung
Akkus trocken und bei Raumtemperatur lagern. Ganz voll und ganz leer bedeutet mehr Stress für den Akku. Der ideale Ladezustand für längere Lagerzeiten liegt bei ca. 30 bis 60 % oder zwei bis drei leuchtenden Dioden auf der Akku-Anzeige.

Lebensdauer
Die Lebensdauer der Akkus wird vor allem durch Art und Dauer der Beanspruchung beeinflusst. Wie jeder Lithium-Ionen-Akku altert auch ein Akku auf natürliche Art, selbst wenn man ihn nicht benützt.

Faktoren, die die Lebensdauer verkürzen:                                         
  • Starke Beanspruchung
  • Lagerungen bei über 30°C
  • Längere Lagerung in ganz vollem oder völliger leerem Zustand
  • Abstellen des E-Bikes in der prallen Sonne
Faktoren, die sich positiv auf Lebensdauer auswirken:                                   
  • Geringe Beanspruchung
  • Lagerungen bei einer Temperatur zwischen 0 und 20°C
  • Lagerung in einem ca- 30-60%igen Ladezustand

Inspektion
Mittels Diagnosegerät können wir den Gesundheitszustand des E-Bikes, insbesondere des Akkus, prüfen und über die Zahl der Ladenzyklen informieren.